Ur-längs.png
 

User Research

User Research

 

Den Nutzer verstehen

Als Gestalter begeistern wir uns für Ideen, egal ob es sich dabei um Produkte, Erfahrungen oder Konzepte handelt. Alles, was inspiriert und herausfordert ist uns willkommen. Richtig aus dem Häuschen sind wir aber, wenn uns eure Nutzer diese Ideen auch noch aus den Händen reißen. Um das zu erreichen setzen wir gemeinsam alles daran, eure Nutzer zu verstehen. Dafür bedarf es Einfühlungsvermögen, ehrliches Interesse sowie Mut – und nicht nur Statistiken und Zielgruppenanalysen. Wir fördern und fordern dafür einen Perspektivwechsel von euch, um bestehende Annahmen mutig über Bord zu werfen und Platz für Neues zu schaffen.

 
 
 
Um den Nutzer wirklich zu verstehen, hinterfragen wir erste Annahmen, beleuchten seine Kontexte, Emotionen und Handlungen und schaffen in designbasierten Syntheseprozessen Aussagekraft über das, was er braucht und was nicht.

Um den Nutzer wirklich zu verstehen, hinterfragen wir erste Annahmen, beleuchten seine Kontexte, Emotionen und Handlungen und schaffen in designbasierten Syntheseprozessen Aussagekraft über das, was er braucht und was nicht.

 
 
 
 

Quantitativ oder qualitativ

 

Um erste Annahmen durch validierte Erkenntnisse ersetzen zu können, arbeiten wir iterativ und intuitiv. Unsere wichtigste Regel lautet dabei »auf Augenhöhe«. Unterstützt durch erfahrene Researcher und erprobte Methoden forschen wir in den Bereichen:

Tracking – z.B. Produktnutzungsanalyse
Asking – z.B. Nutzerinterviews
Observing – z.B. Ethnographische Studien

 
 
 
 

»If you’re not in the jungle, you’re not going to know the tiger.«

— Tom Kelley

 
 
 

Trainings
Probieren geht über Studieren! In unseren Trainings lernt ihr deshalb vor allem über eins: das direkte »Selber Anwenden« der Methode.

Workshops
In unseren  Workshops bearbeiten wir pointiert Aspekte eurer Challenge – je nach  Bedarf setzen wir den methodischen Fokus.

Sprints
In Design Sprints kombinieren wir Future Thinking mit Teambuilding, Design Thinking mit User Research entlang eurer Challenge.

 
 
 
 
 

Du bist begeistert von Design Thinking, aber weißt nicht, wo du anfangen sollst? Dein Team steht schon in den Startlöchern für seine erste Challenge? Du suchst nach sofort anwendbaren Templates für deinen Workshop?

Wir haben unsere ganze Expertise in einem handlichen Paket zusammengeschnürt, das nur darauf wartet, von dir ausgepackt zu werden!

 
 
 
 

Kontakt Berliner Ideenlabor

 

Persönlicher Kontakt ist doch am schönsten. Sucht euch euren Lieblings- Kommunikationsweg aus, ruft an oder schreibt uns. So oder so – wir freuen uns auf euch, den Austausch und eure Herausforderung! 

Oder ruft direkt bei uns an.
+49 (0) 30 5304 1060

Schreibt uns ein paar nette Zeilen.
hallo@berliner-ideenlabor.de