Future_thinking_quer.png
 

Zukunft | Future Thinking

Future Thinking

 

Als Zukunftsforscher werfen wir einen Blick in mögliche Zukünfte und eröffnen neue Perspektiven auf aktuelle Entwicklungen, stoßen notwendige Diskussionen an und schaffen Handlungsfelder für mutige Strategieentscheidungen.

 
 
 

Blaupause für ein besseres Morgen

Die Zukunft steckt voller Fragezeichen: Wo wollen wir eigentlich hin? Wie sieht unser gemeinsames Bild einer besseren Zukunft aus? Wie wird aus einer Vision eine Strategie und aus einem Zukunftsbild eine zukünftige Realität? Und wie können wir andere für eine bessere Zukunft begeistern?

 
 
 
Future Foresight Prozess
 
 
 

Szenarioentwicklung

Auch wenn der ein oder andere Bestseller anderes prophezeit – die Zukunft lässt sich selten vorhersagen. Deshalb entwickeln wir gemeinsam mit euch eine Vielzahl möglicher Zukunftsszenarien, um einen 360°-Blick auf relevante Entwicklungen sowie deren potenziellen Auswirkungen auf eure Organisation zu ermöglichen. Diese schärfen den Blick und geben Raum für Handlungen. Sie helfen bei der Entwicklung neuer Produkte und Services, bei der Überprüfung von Strategien und dienen der Vorbereitung von Entscheidungen. Wir finden es ist wichtig zu wissen, welche Zukunft wir gestalten wollen und welche wir vermeiden sollten.

 
 
 
 

»Die Zukunft, die wir wollen, muss erfunden werden, sonst bekommen wir eine, die wir nicht wollen.«

— Joseph Beuys

 
 
 
 
 

Speculative Design

Im Speculative Design geht es darum, Zukunftsartefakte zu schaffen, die fernab des praktischen und heute machbaren liegen – Hauptsache unterschiedliche Entwicklungspotenziale werden sichtbar. Für Innovationsprozesse hat dies eine besondere Relevanz, da utopische und eventuell risikobehaftete Ideen diskutiert werden können. Speculative Design ist ein Weg um Unsicherheiten zu verstehen und Zukünfte selber zu gestalten. Die entscheidende Frage lautet: »Was wäre wenn?«

 
 
 

Zukunfts- und Design-Methoden

»Kurz vor Feierabend«-Event
Donnerstag, 24. Oktober 2019
17:00 – 19:00 Uhr

 
 

Ein kleines Methoden-Häppchen gefällig? In unserer Mini-Serie »Kurz vor Feierabend« laden wir euch ein, jeweils eine unserer Zukunfts-/Design-Methoden im Detail kennenzulernen. Dieses Mal: Die »STEEP-Umfeldanalyse« aus unserem Future Thinking-Methodenset. Der Workshop ist kostenlos!

 
 
 

Trainings
Probieren geht über Studieren! In unseren Trainings lernt ihr deshalb vor allem über eins: das direkte »Selber Anwenden« der Methode. 

Workshops
In unseren  Workshops bearbeiten wir pointiert Aspekte eurer Challenge – je nach  Bedarf setzen wir den methodischen Fokus.

Sprints
In Design Sprints kombinieren wir Future Thinking mit Teambuilding, Design Thinking mit User Research entlang eurer Challenge.

 
 
 
 
 
 

Du bist begeistert von Design Thinking, aber weißt nicht, wo du anfangen sollst? Dein Team steht schon in den Startlöchern für seine erste Challenge? Du suchst nach sofort anwendbaren Templates für deinen Workshop?

Wir haben unsere ganze Expertise in einem handlichen Paket zusammengeschnürt, das nur darauf wartet, von dir ausgepackt zu werden!

 
 
 

Kontakt Berliner Ideenlabor

 

Persönlicher Kontakt ist doch am schönsten. Sucht euch euren Lieblings- Kommunikationsweg aus, ruft an oder schreibt uns. So oder so – wir freuen uns auf euch, den Austausch und eure Herausforderung! 

Oder ruft direkt bei uns an.
+49 (0) 30 5304 1060

Schreibt uns ein paar nette Zeilen.
hallo@berliner-ideenlabor.de